14.03.2020 – Aktuelle Info zum Thema COVID-19

Liebe Caricianer,

Mit unserer Entscheidung, ab 12.03.2020 den Kursbetrieb einzustellen, waren wir einen Tag und einen Schritt schneller als die Stadt Karlsruhe mit ihrer Allgemeinverfügung zum Veranstaltungsverbot und es tut uns leid, euch mitteilen zu müssen, dass sich Stand heute die kursfreie Zeit dadurch bis incl. 19.04.2020 verlängern wird.

Aber inzwischen ist wahrscheinlich jedem klar, dass wir alle an einem Strang ziehen müssen, um die Infektionskurve so flach als möglich zu halten. Und wir sind nicht allein damit, denn es trifft alle Kulturstätten, Vereine, Sportler, Schulen und noch viele andere Institutionen, die ihren Beitrag leisten müssen.

Wir versprechen euch, dass wir, wenn alles wieder im Lot ist, mit einem ordentlichen Nach- und Aufholplan wieder ins Casa Cuba zurückkehren werden – und wer die Möglichkeit hat, der übe ein bißchen! Ansonsten nutzt die Zeit für andere wichtige Dinge im Leben! Wir vermissen euch schon jetzt und freuen uns auf ein hoffentlich allseits gesundes Wiedersehen im Casa Cuba!

Liebe Grüße
Christiane und Jorge

PS: Selbstverständlich sind wir weiter per Mail und Telefon für euch erreichbar!

12.03.2020 – Aktuelle Info zum Thema COVID-19

Liebe Caricianer,

ab heute, Donnerstag, den 12.03.2020 werden zunächst bis zum 27.03.2020 keine Kurse und Workshops und auch kein Spanisch-Unterricht stattfinden.

Wir haben uns diese Entscheidung reiflich überlegt unter Abwägung aller uns bekannten Informationen und Facetten. Noch gibt es in unserem Umfeld – soweit uns bekannt – weder einen konkreten Hinweisfall, noch einen Verdachtsfall noch einen bestätigter Infektionsfall. Wir möchten jedoch unsere Verantwortung als Tanzschule – einem Ort mit unvermeidbarem Körperkontakt – wahrnehmen und unseren Beitrag dazu leisten, präventiv das Infektionsrisiko für uns alle zu verringern.
Bis dato habt ihr uns trotz der besorgniserregenden und manschmal auch widersprüchlichen Presse-Informationen die Treue gehalten, was eure Tanzkursbesuche angeht – wir hatten bis heute diesbezüglich keine einzige Absage – das wissen wir sehr zu schätzen, zumal so ein Kursausfall für uns auch eine wirtschaftsliche Belastung darstellt. Aber gerade deshalb ist es uns wichtig, dass wir JETZT handeln und nicht erst, wenn es auch in den CARICIA-Reihen konkrete Fälle gibt, die uns alle dann vielleicht zu drastischeren Maßnahmen in unserem Arbeits- und Privatumfeld zwingen. Wir hoffen hier auf euer Verständnis für diese Maßnahme!

× Fragen?